Pressestimmen


23. Juni 2020 SRF 1 - «Kassensturz»-Spezial – Illegaler Kahlschlag für Ikea-Möbel

Ausschnitt mit dem Möbelatelier

Die Waldfläche in der Schweiz wächst täglich um 15 Fussballfelder. Einheimisches Holz für die inländische Möbelproduktion gibt es genug. Zwei Brüder aus dem Kanton Thurgau nutzen dieses Potential und zeigen «Kassensturz», wie aus einem Brett ein Bett wird.

Komplette Sendung

Viele Ikea-Möbel sind aus rumänischem oder ukrainischem Holz. «Kassensturz» geht auf Spurensuche ins Gebiet dieser Urwälder. Der Augenschein ist erschreckend: Weite Flächen sind kahlgeschlagen. Ausserdem: Möbelberge im Entsorgungshof. Und: Nachhaltige Möbel aus Schweizer Holz.



22. Januar 2020 Toxic.fm

Nachhaltigkeit ist am diesjährigen WEF in Davos ein grosses Thema. Die Ostschweizer Brüder Gadient haben sich dem schon länger verschrieben. Alle ihre Möbel konstruieren sie metallfrei mit sichtbaren Holzverbindungen. So lassen sich die Möbel mit wenigen Handgriffen und ohne zusätzliches Werkzeug wieder in Einzelteile zerlegen. Für ihre Produkte verwenden sie ausschliesslich Hölzer aus heimischen Wäldern.


3. Dezember 2019 Thurgauer Zeitung

Download
Von alten Möbeln lernen
Portrait des Möbelateliers in der Thurgauer Zeitung
20191203_Thurgauer Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

26./27. Mai 2018 - Ausstellung im Möbelatelier

Download
Pressebericht kurz
Ausstellung im Möbelatelier Gebr. Gadient
20180515_AusstellungMAGG_Pressebericht k
Adobe Acrobat Dokument 129.5 KB
Download
Pressebericht lang
Ausstellung im Möbelatelier Gebr. Gadient
20180515_AusstellungMAGG_Pressebericht l
Adobe Acrobat Dokument 132.7 KB
Download
Pflück dir das Beste vom Ast!
Unsere Zeine A081
20180515_AusstellungMAGG_Bild large.jpg
JPG Bild 9.9 MB

26. September 2017 - Das Möbelatelier Gebr. Gadient - ein Portrait

Download
Pressebericht kurz
Ein Kurzportrait des Möbelatelier Gebr. Gadient
20170926_PortraitMAGG_Pressebericht kurz
Adobe Acrobat Dokument 122.6 KB
Download
Pressebericht lang
Das Möbelatelier Gebr. Gadient in Leimbach TG. Hier entwerfen Samuel und Jonathan Gadient Möbel und Gebrauchsgegenstände nach ihren ganz eigenen Regeln. Ihre Produkte werden aus regionalem Holz gefertigt, sind metallfrei und können ohne Werkzeuge in handliche Einzelteile zerlegt werden.
20170926_PortraitMAGG_Pressebericht lang
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB
Download
Massivholz, zerlegbar, metallfrei - unsere Möbel
Demonstration der Zerlegbarkeit anhand von unserem Bett B021
20170926_PressephotoMAGG.JPG
JPG Bild 10.5 MB