FAQ - häufig gestellte Fragen

Gerne beantworten wir Ihre persönliche Frage. Möglicherweise finden Sie nachstehend bereits eine Antwort. Andernfalls lassen Sie uns Ihr Anliegen per Kontaktformular zukommen.


Wie funktioniert die Lieferung?

Wohnaccesoires und kleinere, versandfähige Möbel versenden wir per CH-Post. Grössere Möbel liefern wir schweizweit persönlich aus. Die Lieferkosten sind bei neuen Produkten im Preis inbegriffen. Bei antiken und alten Möbel, die zur Reparatur in unsere Werkstatt kommen, werden allfällige Transportkosten separat verrechnet.


Wie lange dauert die Lieferfrist?

Die Produktionszeit dauert in der Regel 2-4 Monate, je nach Auslastung. Gewisse Produkte haben wir an Lager. Diese werden innerhalb 1-3 Werktage versendet. Können sie keine 2-4 Monate auf Ihr neues Möbel warten? Gerne dürfen Sie auf uns zukommen und wir finden eine zufriedenstellende Lösung.


Kann ich ein Produkt zurückgeben, wenn es mir nicht gefällt?

Unsere Produkte werden auf Ihre Individuellen Bedürfnisse angefertigt. Daher ist eine Rücknahme nicht möglich. Eine Ausnahme bilden Produkte, die wir an Lager haben. Nach Rücksprache nehmen dir diese innerhalb von 14 Tagen in ungeöffneter Originalverpackung zurück. Die Transposten für Hin- und Rückversand gehen zu Lasten des Bestellers.


Kann ich die Möbel irgendwo besichtigen?

Wir haben einen grossen Teil von unseren Produkten bei uns im Atelier in Gebrauch. Gerne dürfen diese bei einem Werkstattbesuch besichtigt werden. Vereinbaren Sie via Kontaktformular mit uns einen Termin.


Wie funktioniert der Bestellprozess?

Bestellungen können über unseren Onlineshop aufgegeben werden. Falls Sie ein Produkt nicht in Ihrer gewünschten Konfiguration vorfinden (anderes Mass, andere Holzart, andere Oberfläche, etc.) bitten wir Sie, uns per Kontaktformular zu kontaktieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.


Woher stammt das Holz?

Unser Massivholz beziehen wir aus der lokalen Sägerei im Nachbarsdorf. Unser Säger bezieht die Stämme aus Schweizer Wälder. Ein grossteil des von uns verarbeiteten Holzes stammt aus der Region, sicher aber aus der Schweiz. Einzige Ausnahmen bilden Arve und Plattenmaterialien. Arve stammt aus dem Alpenraum (Schweiz, Österreich, Italien), Plattenmaterialien beziehen wir vom Regionalen Baustoffhändler, der die Platten im EU-Raum einkauft. Durch unseren regionalen Einkauf halten wir die Transportwege kurz und den CO2-Ausstoss tief.


Welche Oberflächenbehandlungen stehen zur Auswahl?

Wir bieten unsere Produkten in der Regel mit drei verschiedenen Oberflächenbehandlungen an, gehobelt, geölt oder geseift. Je nach Objekt gibt es Varianten, die wir vorziehen.


Wie pflege ich mein neu erworbenes Produkt?

Geölte Oberflächen: Reinigung mit feuchtem Lappen, bei Bedarf mit alkoholfreiem, ph-neutralem Putzmittel. Beanspruchte Flächen ein bis zwei Mal jährlich mit entsprechendem Holzöl nachbehandeln.

Geseifte Oberflächen: Verschmutzte Flächen mit Lappen und Cerafinseifenlösung reinigen.Bei regelmässiger Reinigung mit Cerafinseife ist keine zusätzliche Nachbehandlung nötig.

Unbehandelte Oberflächen: Reinigung mit feuchtem Lappen ohne zusätzlichem Putzmittel, keine Nachbehandlungen nötig.


Was mach ich mit meinem Produkt im Schadensfall?

Unsere Produkte bestehen alle aus mehreren Einzelteilen. Diese lassen sich demontieren. Im Schadensfall können defekte Teile problemlos repariert oder ersetzt werden. Setzten Sie sich im Schadensfall mit uns in Verbindung, um die Reparaturmöglichkeiten zu besprechen.


Können alte Möbel abgeschliffen werden?

Dazu lautet die Antwort ganz klar JEIN. Grundsätzlich kann eine bestehende Oberfläche abgeschliffen werden, jedoch wird damit auch die über die Jahre aufgebaute Holzpatina vernichtet. Darum entfernen wir alte Lacke mit einer Abbeizpaste. Das Schleifpapier kommt nur sparsam zum Einsatz, um den Charakter des Möbels möglichst zu erhalten.